The Shee

New Folk aus Schottland
am 27. Oktober um 20:00 Uhr in der Alten Bahnhofshalle Friedenau

http://www.theshee.com/

 

Folk und Weltmusik in der Alten Bahnhofshalle Friedenau
Bahnhofstr. 4a-d,
12159 Berlin-Friedenau

Eintritt: 15€ / ermäßigt 10€

http://www.acoustic-concerts.de

Franziska Günther – Record Release

am 13. Oktober 2019 in der Wabe

Franziska Günther stellt an diesem Record Release Abend ihr zweites Solo-Album vor.

Menschen hinterlassen Spuren. Sie leben in gemeinsamen Erinnerungen, Liedern oder guten Ratschlägen: „Besser Wenn Der Kopf Nicht Hängt“. Franziska Günthers zweites Solo-Album ist inspiriert von der Weisheit ihrer Großmutter, auch in turbulenten Zeiten mit Zuversicht, Liebe und Humor durch die Welt zu gehen. Diese lebensbejahende Energie pulsiert auch in den Songs der Troubadourin, die mit prägnanten Gitarrengrooves kraftvoll vorwärts treiben, mit warmer eindringlicher Stimme direkt berühren und mit kluger Beobachtungsgabe und nordisch trockenem Humor bilderreiche Geschichten erzählen.

Wabe
Danziger Str. 101
10405 Berlin

Eintritt: 10€ / erm. 8€

https://www.wabe-berlin.info

Sammy Vomáčka, Joe Kucera, Jesse Ballard, Ron Randolf

am 12. Oktober um 19:30 Uhr im Kirchengemeindehaus Groß Schönebeck

Ein Treffen von 4 alten Freunden aus der Tschechischen Republik und den Vereinigten Staaten, die über 4 Jahrzehnte wunderschöne Musik gemacht haben – allein und zusammen!

Sammy Vomáčka, virtuoser Gitarrist mit akustischem Blues inkl. Slideguitar, für Gitarre arrangierte Piano-Ragtimes, bekannte Swingstücke mit Gesang, faszinierende Instrumentals, sowie Jazzstandards. 

Joe Kucera, von seinen Fans und Freunden liebevoll Sensational Saxophone Joe genannt, stammt aus Prag, wo er schon mit 17 Jahren erst die Klarinette, aber bald das Sopransaxophon für seine eigene musikalische Ausdrucksform entdeckte.

Jesse Ballard, der kalifornische Singer/Songwriter aus dem fernen Santa Babara hat Deutschland und insbesondere West-Berlin in den Siebzigern, musikalisch stark mit geprägt. Auch heute gastiert er immer wieder in den alten und auch neuen Clubs, denn hier ist er mit dem Publikum hautnah verbunden.

Ron Randolf, Südstaaten Singer/Songwriter und Multi-Instrumentalist traf auf die anderen Drei im alten West-Berlin und begleitet sie jetzt in seiner Schorfheider Wahlheimat

Kirchengemeindehaus Groß Schönebeck
Schlossstraße 9
16244 Schorfheide

Eintritt: 15€

Weitere Informationen und Reservierungen: 0177 224 10 50

Jaspar Libuda Trio

Cinematic Bass Music
am 15. September um 20:00 Uhr in der Alten Bahnhofshalle Friedenau

http://www.jasparlibuda.de

 

Folk und Weltmusik in der Alten Bahnhofshalle Friedenau
Bahnhofstr. 4a-d,
12159 Berlin-Friedenau

Eintritt: 15€ / ermäßigt 10€

http://www.acoustic-concerts.de

Carmen Underwater / Dan Raza

Songs ohne Boot – Songwriter Circle mit Claudia Nentwich und Gästen

Am 7. September 2019 um 20 Uhr im Terzo Mondo

2018 wurde „Songs auf dem Boot“ zu „Songs ohne Boot“ und zieht in den Fournos, den neugestalteten Kleinkunstraum im legendären Terzo Mondo in Berlin-Charlottenburg. Was bleibt, ist der intime Rahmen, außergewöhnliche SongwriterInnen, inspirierende Songs – und natürlich eure Gastgeber

 

Terzo Mondo,
Grolmanstraße 28,
10623 Berlin

Tickets: 13,-/erm. 10,- Euro

http://www.songs-auf-dem-boot.de/

Wasteland Green

Songs für einen Sommerabend
am 26. Mai 2019 um 20:00 Uhr in der Alten Bahnhofshalle Friedenau

Susanne Werth – Gesang / Gitarre / Percussion
Friedrich Barniske – Gesang / Gitarre
Arne Zauber – chromatisches Knopfakkordeon / Gesang
Berit Jung – Kontrabass

 

Folk und Weltmusik in der Alten Bahnhofshalle Friedenau
Bahnhofstr. 4a-d,
12159 Berlin-Friedenau

Eintritt: 15€ / ermäßigt 10€

http://www.acoustic-concerts.de


Kupfer / Lisa Schröder

Songs ohne Boot – Songwriter Circle mit Claudia Nentwich und Gästen

Am 25. Mai 2019 um 20 Uhr im Terzo Mondo

2018 wurde „Songs auf dem Boot“ zu „Songs ohne Boot“ und zieht in den Fournos, den neugestalteten Kleinkunstraum im legendären Terzo Mondo in Berlin-Charlottenburg. Was bleibt, ist der intime Rahmen, außergewöhnliche SongwriterInnen, inspirierende Songs – und natürlich eure Gastgeber

 

Terzo Mondo,
Grolmanstraße 28,
10623 Berlin

Tickets: 13,-/erm. 10,- Euro

http://www.songs-auf-dem-boot.de/

Prita Grealy / Martin Praetorius

Songs ohne Boot – Songwriter Circle mit Claudia Nentwich und Gästen

Am 13. April 2019 um 20 Uhr im Terzo Mondo

2018 wurde „Songs auf dem Boot“ zu „Songs ohne Boot“ und zieht in den Fournos, den neugestalteten Kleinkunstraum im legendären Terzo Mondo in Berlin-Charlottenburg. Was bleibt, ist der intime Rahmen, außergewöhnliche SongwriterInnen, inspirierende Songs – und natürlich eure Gastgeber

Terzo Mondo,
Grolmanstraße 28,
10623 Berlin

Tickets: 13,-/erm. 10,- Euro

http://www.songs-auf-dem-boot.de/

Odessa Express

RussaNova & Russian Swing aus Berlin
am 7. April 2019 um 20:00 Uhr in der Alten Bahnhofshalle Friedenau

Gennadij Desatnik (UA) – Gesang / Gitarre / Geige
Semjon Barlas (UA) – Trompete / Flügelhorn
Alexander Franz (RUS) – Kontrabass
Oli Bott (D) – Vibraphon / Perkussion
Vitalij Unikauskas (LT) – Schlagzeug

http://www.odessaexpress.de

 

Folk und Weltmusik in der Alten Bahnhofshalle Friedenau
Bahnhofstr. 4a-d,
12159 Berlin-Friedenau

Eintritt: 15€ / ermäßigt 10€

http://www.acoustic-concerts.de

Ukulelenprediger / T.S. Steel

Songs & Screams & Whispers: Samuel der Ukulelenprediger lädt ein
am 18. März 2019 um 20.30 Uhr im Lagari

Travis Shane, aka T.S. Steel, ist ein transatlantischer Folk, Blues und Americana Musiker. Der gebürtige US-Amerikaner ist erst kürzlich nach Köln gezogen und verschwendet seitdem keine Zeit, in der hiesigen Musikszene Fuß zu fassen

Gastgeber des Abends ist Samuel der Ukulelenprediger, der Auszügen aus seinem Programm Narrenmund präsentiert. Außerdem wird er ein paar eigenwillige Ukulele-Covers anbieten, bei denen gern mitgesungen und mitgespielt werden darf.

Lagari,
Pflügerstr. 19,
10047 Berlin

https://www.tssteelmusic.com/
https://luchtenbeck.de/samuel-der-ukulelenprediger/

Nächste Termine
Archive
Anmelden