LV Berlin gegen Kulturabbau im Bezirk Pankow

Protest gegen Kulturabbau in Pankow

Protest gegen Kulturabbau in Pankow

Landesverband PROFOLK-Berlin unterstützt Aktion gegen den geplanten Kulturabbau im Bezirk Pankow und die damit verbundene geplante Schließung des Veranstaltungsortes WABE.

Offizielles Schreiben an den Staatssekretär für Kultur, André Schmitz, sowie an den Bezirksstadtrat für Kultur, Dr. Torsten Kühne > hier lesen.

Das Aktionsbündnis Berliner Künstler informiert schon lange zu diesem Thema unter: http://aktionsbuendnis-der-kuenstler.jimdo.com/

Desweiteren kann eine Online-Petition unterzeichnet werden unter: http://www.openpetition.de/petition/zeichnen_formular/fuer-den-erhalt-der-kulturellen-einrichtungen-in-berlin-pankow

1 Kommentar zu „LV Berlin gegen Kulturabbau im Bezirk Pankow“

  • Holger Schade:

    April 2012: Nach starken Protesten nicht nur aus der Berliner Kulturszene scheinen die Einrichtungen zum größten Teil vorerst gerettet. Allerdings werden die Immobilien der Kultureinrichtungen vom Bezirk verkauft. Bestandsschutz sieht anders aus. Eine wirkliche Kulturfinanzierung steht ebenfalls noch aus.

Nächste Termine

Keine aktuellen Termine

Archive
Login