Mari Kalkun und Maija Kauhanen

Am 11.12.2017 in der Kulturbrauerei

Mari Kalkun, die ‚musikalische Botschafterin‘ Estlands, trifft auf die junge Finnin Maija Kauhanen, die mit ihrer One-Woman-Band gerade zum »Newcomer of the Year« bei der Ethnogala 2017 in Helsinki gekürt wurde!

Mari Kalkun (Estland)
vocals, Estonian 12-string kannel (Gesang, estnische Zitter)

Maija Kauhanen (Finnland)
vocals, Finnish Saarijärvi kantele (Gesang, finnische Zitter)

Zwei eher wenig beachtete Jubiläen liegen in diesem Tagen nah beieinander: Am 6. Dezember 2017 feiert Finnland 100 Jahre Unabhängigkeit und staatliche Eigenständigkeit. Nur wenige Wochen später, am 24. Februar 2018, begeht Estland, der kleinste und nördlichste Staat des Baltikums, dasselbe Jubiläum. Ein guter Anlass, zwei herausragende Künstlerinnen dieser beiden Länder einzuladen, die in einem gemeinsamen Konzert finnische und estnisch-baltische Lieder, Balladen und Musik vorstellen.

Kesselhaus & Maschinenhaus (Kulturbrauerei), Schönhauser Allee 36, 10435 Berlin
https://www.facebook.com/events/517285615293047/

Tickets: http://bit.ly/2xDf7HF
und gebührenfrei im VVK bei Pankebuch https://www.facebook.com/Pankebuch/

 

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Nächste Termine

Keine aktuellen Termine

Archive
Login