Autorenarchiv

PROFOLK-Stammtisch: Di, 24.6. ab 19:30 Uhr

Hallo Freunde akustischer Musik,

zum letzten Mal vor der Sommerpause treffen wir uns noch einmal zum Stammtisch.

Am Dienstag, 24. Juni ab 19:30 Uhr wie immer im Cafe Bleibtreu,

Bleibtreustr. 45, am Savignyplatz, http://www.cafe-bleibtreu.de/

(Der erste Stammtisch nach der Sommerpause findet statt am Di, 30. September)

Aber jetzt erstmal bist zum 24. Juni mit musikalischen Grüßen, euer PROFOLK-Team

BOB DYLAN FESTIVAL: Sonntag, 25. Mai 2014 im LABSAAL-Lübars

Bob Dylan wird am 24. Mai stolze 73 Jahre ‚alt‘. Die mathematische Quersumme davon ist 10 und Bob Dylan war und ist ja – nicht nur als Künstler – immer gern mal QUER.

Aus diesem Anlass gastiert PROFOLK Berlin – der Landesverband für Lied, Folk und Weltmusik – wieder einmal mit einem seiner inzwischen äußerst beliebten Konzertveranstaltungen im LabSaal-Lübars. An diesem Sonntag-Nachmittag im Mai präsentieren Doreen & Maik Wolter gemeinsam mit Musikerkollegen ihre Interpretationen der Lieder des großen ‚Meisters‘. Wer die PROFOLK-Veranstaltungen kennt, weiß inzwischen, dass alle, die nicht kommen, was verpassen. Aber zu denen gehört Ihr sicherlich nicht.

„QUERSUMME 10“ – Das PROFOLK Berlin – Sommerspecial

Auftretende Künstler:
Ilka Posin (voc/cajon); Regina Mudrich  (violin); Doreen Wolter (voc/bass); Karl Neukauf (voc/piano); Stefan Körbel (voc/guit); Maik Wolter  (voc/guit)
and very special guest: Matze Lee Roska (el. Guitar)

Sonntag, 25. Mai 2014; 17:00 Uhr

LABSAAL-Lübars, Alt-Lübars 8;, 13469 Berlin, BUS 222 (Endhaltestelle „Alt-Lübars“)

Kartenvorbestellung  unter der Tel: (030) 420 102 73

 

 

Nachlese zum Festival „Musik und Polotik – 2014“ (20.-23. Feb.); Ein Text von R. Forman

Wieder ist ein Festivaljahr vorbei, im neuen Format als Festival Musik und Politik schon das 15. seiner Art.

Die vier Tage sind nun schon fast traditionell besetzt, der Kabarettdonnerstag, diesmal mit dem in Berlin lebenden Thomas Franz aus Bayern und der Potsdamer Schwarzen Grütze, die nicht nur mit ihrem Wortwitz das leider noch nicht ganz so zahlreiche Publikum begeisterten.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Sonntag, 2. März 2014; 18:30 Uhr – LABSAAL: The PETE SEEGER Farewell Sessions

Pete Seeger, eine der wichtigsten Vertreter der amerikanischen Folkmusik verstarb am 27. Januar 2014.
Er sang in den 30ern gegen Hitler,  kämpfte in den 40er Jahren Seite an Seite mit Woody Guthrie für die amerikanischen Gewerkschaften, sang seine Lieder überall auf der Welt in unzähligen Konzerten  und marschierte, bereits über 90, mit den Aktivisten der Occupy Wallstreet Bewegung 2011.

Wir wollen zusammen mit euch musikalisch Abschied nehmen.

mit: Chelsea Radio – John Shreve feat. Heiner Thomas und Jamestown Ferry

LABSAAL, Alt-Lübars 8; 13469 Berlin; BUS 222, Endhaltestelle „Alt-Lübars“

(vom U-Bhf  „Alt-Tegel“ – U6 oder S-Bhf-Waidmannslust – S1)

EINTRTII: 12 Euro (ermäßigt 10 Euro)

Karten-Tel: 030 / 41 10 75 75 oder 030 / 420 10 273

Do, 20. Feb. – So. 23. Feb. 2014: Festival „MUSIK und POLITIK“ in der WABE

Programmheft

Programmheft

Vom Donnerstag, 20 Februar bis (einschließlich) Sonntag, 23. Februar, findet in der WABE auch in 2014 wieder das Festival „Musik und Politik“ statt.

Hochspannende und hochkarätige Acts von Liedermachern, Folk- und Rockmusikern mit (auch politisch-gesellschaftlichem) Tiefgang sind garantiert!

Das gesamte Programm von Do, 20 Februar bis Sonntag, 23. Februar findet ihr unter:

http://www.musikundpolitik.de/festivalinformationen/festival-2014/ Diesen Beitrag weiterlesen »

Die Königin der sanften Anmut Konzertnachlese: ANNA DEPENBUSCH (28.1.,“Heimathafen“)

Charme und natürliche, nicht aufgesetzte Anmut sind etwas, was viele Künstler anstreben. Die Hamburgerin ANNA DEPENBUSCH hat beides in verschwenderischer Menge an Bord ihres Tourneeschiffes, das am 28.1. im Neuköllner Heimathafen vor Anker ging.

Ihr Klavierspiel war ja schon immer genauso erstklassig wie ihre Stimme. In den letzten Jahren Diesen Beitrag weiterlesen »

DIENSTAG, 11.Februar 2014; 20:00 Uhr: Nikos ZOURNIS im „PRIVATCLUB“, Bln-Kreuzberg

Christakis Mitsidis präsentiert:
Zum ersten Mal außerhalb Griechenlands, gibt der junge griechische Singer-Songwriter Nikos ZOURNIS ein Konzert in Berlin. Gemeinsam mit der jungen außergewöhnlichen Sängerin Lamprini Karakosta , den Musikern Evgenios Chalil und Panos Iliopoulos,stehen sie für DIE anspruchsvolle neue junge Musikergeneration, die es in Griechenland momentan sehr schwer hat.
Nikos Zournis textet und komponiert seine Songs aus Folk und Rock selbst, schrieb aber auch Lieder für Manolis Lidakis, Apostolos Rizos und Maria Louka. Diesen Beitrag weiterlesen »

Freitag, 31. Januar 2014 von 14 bis 20 Uhr: RADIO MULTICULT.FM feiert Gebutstag:

Fünf Jahre Weltkultur – frisch vom Markt

WO?: in der Kreuzberger Marheineke Markthalle

Marheinekeplatz 15, 10961 Berlin;

und natürlich – live on stage –  auf RADIO MULTICULT FM (UKW 88,4) & www.multicult.fm

Programm Diesen Beitrag weiterlesen »

Di, 21. Januar ab 19:30: PROFOLK-Stammtisch im Cafe Bleibtreu, Nähe S-Bhf. Savignyplatz

Hallo liebe Freunde guter akustischer Musik,

zunächst euch allen ein FROHES NEUES JAHR 2014.

Die Weihnachtspause ist vorbei (wer hat da eben „endlich„! gerufen ?) und wir treffen uns wieder. Ihr wisst ja: in diesem Jahr haben wir uns einiges vorgenommen, was viel Freunde, aber auch eine ganze Menge Arbeit macht. Wir können – nach wie vor – alle helfenden Hände, Füße und natürlich Mitdenker gut gebrauchen, z.B. gleich beim nächsten Stammtisch am

Di, 21. Januar 2014, ab 19:30 Uhr

wie immer im Cafe Bleibtreu, Bleibtreustr. 45 – Nähe Savignyplatz.

Also – bis dann, Euer PROFOLK-Team

KELPIE – Konzertnachlese (Sa, 11.1 im LabSaal)

ZWEI phantastische Konzerte kurz hintereinander gibt es ja nicht so oft. Aber KERSTIN BLODIG & IAN MELROSE, die skandinavisch-schottischen Weltmeister ihrer „Mixed-Disziplin“ haben sich jetzt gleich doppelt selbst übertroffen. Nach ihren eh schon viel umjubelten Auftritten beim auch insgesamt wieder hevorragenden Celtic-Music-Festival Diesen Beitrag weiterlesen »

Archive
Anmelden